AKŞABE SULTAN MOSCHEE



In der Festung, westlich von Bedesten, liegt sie 100 m von der Süleymaniye Moschee entfernt. Sie wurde im Jahre 1230 von Akşabe Sultan errichtet worden, der der erste Kommandant der Alaaddin Keykubat Festung var. Die Moschee besteht aus zwei Zimmern und ist in Quadratform geplant. Einer von den Zimmern ist eine Moschee, die andere eine Grabstätte, in dem das Grab von Aksabe Sultan ist. In der Grabstätte befinden sich 3 weitere Gräber.