DIE BURG VON ALARA



Die Alara Festung wurde im Jahre 1232 vom Seldschuken-Sultan Alaaddin Keykubat, 37km westlich von Alanya, 9km vom Meer entfernt auf einem 500m hohen Berg gebaut.

Diese Burg befindet sich 37 km Entfernt  auf der West Seite von Alanya, neben dem  ALARA Fluss im Ortsteil Çakallar auf einem kleinen 500 Meter hohen Hügel. Damit man den Gipfel erreichen kann, müssen Tunnelartige Stufen bestiegen werden. Auf dem Gipfel erwartet sie ein faszinierender Ausblick, die Mauern der Burg sowie ein türkischer Bad. Die Burg wurde vom Sultan Alaaddin Keykubat im Jahre 1232 erobert. Die Ruinen sind noch nicht als Besichtigungsort geordnet.