DIE WERFT



Die Werft wurde von Sultan Keykubat errichtet. Die Front am Meer der Werft besteht aus fünf Bögen, ist 56,5 m lang und 44m tief. Der Seldschuken-Sultan Alaaddin Keykubat, der auch am Schwarzen Meer eine Werft baute, erhielt mit dem Bau der Werft in Alanya den Titel “Sultan der zwei Meere” und schloss Handelsabkommen mit Venedig.